Hier möchten wir Ihnen einen Einblick in die Trainingsinhalte und eine Vorstellung unserer Trainingsgruppe geben. So bekommen Sie einen kleinen Einblick was Sie im Training, bzw. in einem Probetraining, zu dem wir Sie gerne einladen, erwartet.

 

 

 
Trainingsinhalte:

  • Atemübungen zur Entspannung, Stärkung der Kondition
  • Übungen zur Stressbewältigung
  • Wahrnehmungsübungen
  • Bewegungsübungen zur Festigung des Stütz - und Bewegungsapparates
  • Abwehr von unbewaffneten Angriffen (Schläge, Tritte und Griffe)
  • Abwehr von bewaffneten Angriffen aller Art
  • Arbeit mit diversen Waffen ( Stock, Messer, Kette, Peitsche u.v.m.)
  • Nutzung von Alltagsgegenständen als Behelfswaffen
  • Verteidigung gegen mehrere Angreifer
  • Nothilfe
  • Selbstverteidigung in engen Räumlichkeiten oder im Fahrzeug
  • Massage und Entspannungsübungen


Trainingsgruppe:
Wir legen großen Wert auf ein respektvolles Miteinander. Der Umgang mit Selbstverteidigungstechniken und Waffen erfordert ein hohes Maß an Eigenverantwortung und Fürsorge für den/die Trainingpartner.

Es wird erlernt in aggressiven und stressgeladenen Situationen zu re/agieren, deren Folgen unter Umständen nur durch unser Verhalten beeinflusst/gelenkt werden können. Unter diesen Voraussetzungen ist dann auch ein hartes und hoffentlich erfolgreiches Training möglich.

Wir möchten auch, dass jeder seine eigenen Grenzen kennen lernt. Es ist ein zweitrangiges Ziel, die Grenzen zu verschieben, vielmehr sollte jeder wissen und fühlen, was innerhalb seiner existierenden Grenzen machbar ist. Erst dann ist er/sie fähig zu lernen. Ständige Überforderung verleidet einem den Spaß an der Sache.


Probetraining:

Kostenloses und unverbindliches Probetraining ist jederzeit möglich.
Bitte bequeme Trainingskleidung und Hallenschuhe mitbringen.
 
Trainingstage:
Gruppe Wochentag Zeit Sportstätte Trainer/-in
Jugend/Erw. Dienstag 20:00 - 21:30 MTV-Halle Martin Schulte
Jugend/Erw. Donnerstag 20:00 - 21:30 MTV-Halle Martin Schulte